Themen Unternehmensberatung

Cloud als Chance für Ihre digitale Zukunft

Mit Software-Lösungen in der Cloud können mittelständische Unternehmen ohne großen Aufwand und mit geringen Entwicklungskosten an der digitalen Transformation teilhaben, ohne ihre angestammte IT-Umgebung verlassen zu müssen

Mit der Software-Cloud haben Kunden heute die Möglichkeit, ihre Geschäftsszenarien zu erweitern oder vollkommen neue zu erschließen – und das mit relativ geringem Aufwand und in kürzester Zeit. Dabei nutzt der Kunde seine Geschäftsdaten, ohne seine eigene Umgebung zu verlassen.

Digitale Transformation

Es ist keine Frage, ob und wann der digitale Wandel einsetzt. Wir sind bereits mittendrin. Autonomes Fahren ist schon längst kein Zukunftstraum mehr. Hier ist eher die Frage der Haftung als die technische Machbarkeit zu klären. Die Bundesregierung steht unter Druck, die Infrastruktur für eine flächenhafte Nutzung des Datenaustausches zur Verfügung zu stellen. Viele verwaltungstechnische Prozesse können nur noch online erledigt werden. So wie alte Berufsbilder verschwinden (Lkw- und Taxifahrer), werden neue entstehen (Suchmaschinenoptimierer). Die Gesellschaft wird von der digitalen Transformation regelrecht durchdrungen. Die Erwerbstätigkeiten werden sich dadurch grundlegend ändern. Werden Roboter in Zukunft Einkommensteuer zahlen?

Cloud als Chance

Auch Unternehmen müssen sich dem digitalen Wandel stellen. Nicht die großen Unternehmen überleben, sondern die anpassungsfähigen. Wer jetzt zu lange zögert, kann den Anschluss verpassen. Doch wie können vor allem kleine und mittelständische Unternehmen an den technischen Möglichkeiten teilhaben, ohne sich eine aufwändige IT-Umgebung hinzustellen und das Know-how aufzubauen? Hier bieten unterschiedliche Cloud-Plattformen die Grundlage für skalierbare Lösungen. Ob von Google, Microsoft, SAP, Oracle, Amazon oder anderen – die Unternehmen können ihre Daten über sichere Verbindungen in die Cloud-Plattform bringen und dort mit verschiedenen Dienstleistungen kombinieren.

Solche Dienstleistungen sind z. B. das Einlesen von extern bereitgestellten Daten, wie z. B. Sensordaten (Internet of Things), Datenanalysen und -vorhersagen sowie Planungen (Analytics & Predictive), Auswertungen von sich wiederholenden historischen Daten auch der Marktbegleiter (Machine Learning), Interaktionen mit Smartphones (Mobile Services) u. v. a. m.

Dabei bietet die digitale Transformation die einmalige Chance, wiederkehrende Tätigkeiten mit Hilfe von Machine Learning zu automatisieren. Dadurch werden Geschäftsprozesse optimiert sowie Kosten und systematische Fehler minimiert.

Mit Hilfe des Internet of Things können komplett neue Geschäftsvorfälle realisiert werden. Wurde bisher ein Gasbehälter verkauft, so wird heute die Entnahme der Gasmenge bezahlt. Somit verdienen Unternehmen immer mehr mit abrechenbaren Services, die sie jederzeit skalieren und anpassen können. Dadurch steigt die Transparenz und auch die Kundenzufriedenheit.

Die Interaktion mit dem Endverbraucher erfolgt über dessen Smartphone (Mobile Services). So kann der Endnutzer mit seinen Informationen wertvolle Hinweise zur Anpassung und Verbesserung der eigenen Geschäftsprozesse liefern.

Digitale Unternehmenssteuerung

FALK kann mit Hilfe der neu in die FALK-Gruppe aufgenommenen Detect Value Lösungen in der Cloud anbieten, in die die langjährige Erfahrung beider Häuser einfließt.

So können allein durch die Bereitstellung von buchhalterischen Daten Aussagen zur proaktiven Ergebnissteuerung, zum effizienten Kapitaleinsatz sowie zur stabilen Liquidität abgeleitet werden. Darüber hinaus kann anhand dieser Finanzkennzahlen das Verbesserungspotential innerhalb von Geschäftsprozessen aufgedeckt werden. Was kann im Einkauf oder Vertrieb sowie in der Produktion getan werden, um letztlich das Gesamtergebnis des Unternehmens zu verbessern? Die Unternehmen, die davon profitieren wollen, stellen lediglich diese Finanzdaten in einer privat abgesicherten Cloud zur Verfügung. Wann und wo auch immer auf dieser Welt, kann sich ein Entscheider des Unternehmens seine Erkenntnisse aus dieser Lösung abholen und sofort reagieren.

Ihr Ansprechpartner

Jörn Döring

E-Mail: Joern.Doering@detect-value.com


Diese Website verwendet Cookies zu Analysezwecken und um sicherzustellen, dass Sie unsere Website optimal nutzen können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.